Hapkido ist ein koreanisches Selbstverteidigungssystem und heißt sinngemäß übersetzt: Der Weg (Do) zur Harmonie von Körper, Geist (Hap) und Lebenskraft (Ki).
Tae Kwon Do ist ebenfalls ein koreanisches Selbstverteidigungssystem und heißt sinngemäß übersetzt: Der Weg zur Kunst des Fuß- und Handkampfes. Beide Kampfkunstarten beinhalten Fauststöße, Hebel und Kicks und ergänzen sich durch Freikampftechniken, Würfe und Formenlauf. Der Schwerpunkt liegt nicht in großer Kraftentfaltung, sondern in Reaktionsschnelligkeit, guter Wahrnehmung sowie der Koordination und der Beweglichkeit des Körpers.

Ansprechpartner:
Trainer Jan Kümmerle
 0160 / 7426262

Training Zielgruppe Wann? Wo?
Tae Kwon Do  Kinder bis 14 Jahre dienstags
18:00 – 18:45 Uhr
TSV Gymnastikraum
Tae Kwon Do  Jugendliche ab 15 Jahren
Erwachsene
dienstags
18:45 – 19.45 Uhr
TSV Gymnastikraum
Hapkido  Jugendliche ab 16 Jahren
Erwachsene
dienstags
19:45 – 20:45 Uhr
TSV Gymnastikraum